Bietergemeinschaft Infrastruktursicherheit bundesweit

Die DEGAS mbH und die KKI GmbH treten seit 2014 als „Bietergemeinschaft Infrastruktursicherheit bundesweit“ auf und arbeiten gemeinsam an bedeutenden Projekten rund um die kommunale Prävention und Infrastruktursicherheit.

Ein großes Thema hierbei ist die Blackout-Vorsorge. Trotz der in Deutschland sehr hohen Versorgungssicherheit kann es beispielsweise durch technisches Versagen, kriminelles Handeln oder Naturkatastrophen zu „langanhaltenden flächendeckenden Stromausfällen“ kommen. Ein solcher Blackout wirkt sich unmittelbar auf alle KRITIS-Sektoren aus und kann früher oder später zu einem Kollaps in Betrieben und in Teilen der Wirtschaft führen. Aus diesem Grund ist es von enormer Bedeutung, bestmöglich auf ein solches Ereignis vorbereitet zu sein. Im Rahmen einer Risikoanalyse muss die eigene Widerstandsfähigkeit gegenüber eines Blackouts bestimmt werden um anschließend ein eventuell eintretendes Ereignis optimal bewältigen zu können.

DEGAS und KKI sind Ihre erfahrenen leistungsstarken Partner für Analysen Bewertungen und bieten interdisziplinäre Kompetenzen und Lösungen für die Sicherheit Ihrer kritischen Infrastrukturen an.

DEGAS und ihr Partner KKI.

Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit!

DEGAS

  • Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Rainer Tepasse
  • Addresse: Bessemer Str. 83-91, 12103 Berlin
  • Tel.: 030 67092-205
  • Fax: 030 67092-249

KKI

  • Ansprechpartner: Ass. Dipl.-Ing. Boy
  • Addresse: Torgauer Straße 12–15, 10829 Berlin
  • Tel.: 030 322932-2000
  • Fax: 030 322932-2003

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot zu Risiko- und Krisenmanagement an!

Kompetente Beratung Faire Preise Zuverlässiger Dienstleister